Galileo - Vibrationsplattentherapie

Seit Anfang 2017 können wir unseren Patienten als weitere Ergänzung unserer Therapiemöglichkeiten ein von Diplom-Sportwissenschaftler Dr. Robert Wegner persönlich angeleitetes Vibrationsplattentraining mit dem Galileo-Gerät anbieten. Dies ist ein Training auf einer seitenalternierenden (wippenden) Platte, die über hochfrequente Schwingungen physiologische Bewegungen, ähnlich dem menschlichen Gang induziert. Dies ist der entscheidende Unterschied zu vielen anderen Vibrationssystemen mit vertikaler Auf- und Ab-Bewegung.
Die Intensität lässt sich je nach Patient und Therapieziel über Frequenz und Positionierung der Füße (Amplitude) individuell einstellen. Durch die Schwingung werden Dehnreflexe im Körper ausgelöst, die eine hochwirksame Muskelkräftigung, Stärkung der Knochenstruktur und Verbesserung der Koordination bewirken.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://pulsum-motus.de/